[46147 – Pflegestelle Oberhausen]: Rennmausbube Berdan

Tiername: Berdan
Tierart: Mongolische Rennmaus
Geschlecht: männlich
Alter: geb. Anfang/Mitte 2020
Farbe: weiß mit roten Augen
Beim Nagerschutz e.V. seit: 26.10.2020
Herkunft: Fundtier
 
 
 
 
 
Berdan wurde von seinem Menschen zurückgelassen. Eine Möbelfirma fand den kleinen Kerl in einer zu entrümpelnden Wohnung und brachte ihn uns. Wie alt er ist und wie lang er allein gelebt hat, wissen wir deshalb leider nicht. Er wirkt auf uns aber nicht alt, wir schätzen ihn auf 6-12 Monate. 
 
Auch wissen wir nichts von seiner Vergangenheit und was er bisher miterlebt hat. Dass er einfach zurückgelassen wurde, spricht nicht für eine enge Verbundenheit seitens seines Menschen. Berdan zeigt sich hier als sehr schreckhaft und vorsichtig, ist aber rennmaustypisch neugierig. Bisher siegt allerdings noch seine Vorsicht, er hat noch kein Leckerchen aus der Hand genommen. Der kleine Kerl benötigt Geduld und viel Liebe.
 
Er ist ein Hibbel, der kaum still stehen kann. Wenig Platz gefällt ihm gar nicht, er möchte sich austoben und vor allem viel rennen können. Sein Laufrad hat er oft in Beschlag und hört kaum auf zu rennen, wenn er erst angefangen hat. Hat er zu wenig Platz, zeigt er das sehr deutlich. Er scharrt wie verrückt in den Ecken und an Wänden und wirkt sehr unzufrieden. Er braucht in seinem neuen zu Hause am besten mehr Platz als Mindestmaß.
 
Berdan wünscht sich einen Rennmauskumpel und einen Menschen, bei dem er ankommen darf. Er würde sich sehr freuen, wenn er schon bald zu diesem Menschen ziehen dürfte. 
 
Vorstellung vom neuen Heim:
– mind. 120 x 60 cm Gundfläche, je größer desto besser!
– mind. 60cm Höhe
– zusätzliche Ebene
– Laufrad mit mind. 28 cm Durchmesser (geschlossene Lauffläche, kein Schereneffekt)
– verschiedene Versteckmöglichkeiten
– mind. 30 cm Einstreuhöhe
– Sandbad mit Chinchillasand
– abwechslungsreiches Futter und frisches Wasser
– Partnermaus
 
Standort: 46147 Oberhausen
Kontakt: sabrina.janosch@nagerschutz.de

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.