[47803 – Pflegestelle Krefeld]: 20 Farbmausweibchen suchen

Tiername: Yuki, Suki, Miki, Misuki, Natsuki & Castella
Tierart: Farbmaus
Geschlecht: weiblich
Alter: adult
Farbe: albino
Beim Nagerschutz e.V. seit: 04.06.21
Herkunft: Fundmaus

Tiername: Akiko, Ayumi, Narumi, Nami, Mirai, Miyuki, Mitsoku, Sachiko, Kazumi, Yuna, Yoshiko, Chizu, Kaori, Haruko
Tierart: Farbmaus
Geschlecht: weiblich
Alter: c.a 6 -7 Wochen
Farbe: albino
Beim Nagerschutz e.V. seit: 04.06.21
Herkunft: Fundmaus

Die süßen und neugierigen Mäusedamen kommen aus dem Nettetaler Tierheim. Zusammen mit 13 Böckchen wurden sie als Fundtiere dort abgegeben. Dabei noch einige Zwerge, die noch von ihren Müttern gesäugt wurden. In hervorragender Zusammenarbeit mit dem Tierheim zogen sie noch am selben Tag bei mir ein. Sofort fiel auf, dass durchweg alle Mäuse sehr zahm sind und auch freiwillig auf die Hand kommen.Von daher eignen sie sich gerade für Anfänger und Kinder besonders gut.
Sobald die Gehegetür geöffnet wird, kommt schon die Erste angelaufen. "Hast du einen Mehlwurm?"
Die jungen Mäuse sind hier sehr aktiv und haben großen Spaß daran, Futter aus Verstecken zu befreien und auf die kleinsten, wackeligsten Äste zu klettern. Am Liebsten hätten sie wohl jeden Tag etwas Neues im Gehege. Raschelt man auch nur ein wenig herum, stellt oder hängt neues Inventar rein, kann man sich sicher sein, innerhalb von Minuten mehrere Mäuschen über Hand und Arm klettern zu haben. Heimlich was verstecken, geht bei diesen neugierigen Näschen noch nicht.

Die Mäuse leben hier in einer großen Gruppen zusammen. Sie verhalten sich hier recht harmonisch und nur selten gibt es Gefiepse um ein besonders leckeres Korn. Natürlich müssen sie nicht alle gemeinsam ausziehen. Sie können auch zu zweit zu einer bereits bestehenden Gruppe ziehen.

Solltest du noch keine Mäuse haben oder überlegst einen Einstieg in die Mäusewelt mit diesen hübschen Mädels, kannst du dich gerne melden. Gerne stelle ich dir eine eigenständige Gruppe zusammen, die sich in deinem Gehege wohlfühlt.

Wenn du möchtest, kannst du hier ein bisschen über die Söhne/Brüder und Väter der Kleinen lesen.

Vorstellung vom neuen Heim:
  • mindestens 0,6m² Grundfläche am Stück (zB. 100x60cm oder 120x50cm) und 60cm Höhe für 4 Tiere (für größere Gruppen entsprechend mehr)
  • Buddelbereich mit mindestens 15cm tiefen Einstreu
  • Kletterbereich
  • spannende Einrichtung und viele Versteckmöglichkeiten
  • tiergerechtes und abwechslungsreiches Futter und frisches Wasser
  • Gruppengröße ab 4 Tieren

Standort: 47803 Krefeld                                                                                                                   Kontakt: mara.van.stiphoudt@nagerschutz.de

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.