[46147 – Pflegestelle Oberhausen]: Rennmausbuben Chase & Dale

Name: Chase & Dale
Tierart: Mongolische Rennmäuse
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 20.01.2021
Farbe: braun, schwarz
Beim Nagerschutz e.V. seit: 06.02.2021
Herkunft: Abgabe von privat aufgrund Zeitmangel
 
 
 
Chase und Dale sind zwei Rennmausbrüder, die die letzten Wochen eines lieben Rennmausopis begleiteten. Da dieser kürzlich verstarb, suchen die beiden neugierigen Buben nun gemeinsam ein neues zu Hause und ihren Menschen.
 
Die beiden kamen zur Welt, weil ihre ehemalige Halterin dachte, ein Rennmausopi wäre zu alt, um Nachwuchs zu zeugen. Sie setzte ihn mit einem jungen Mädchen zusammen, die von ihm schwanger wurde. Ihre Mutter kümmerte sich gut um ihren Wurf und sozialisierte ihre Kinder sehr gut. 
 
Chase und Dale sind absolute Traummäuse. Sie sind sehr neugierig und kommen immer gleich schauen, wenn sich etwas im oder vor dem Gehege tut. Bei Fremden sind sie zunächst vorsichtig, aber mit ein wenig Geduld legt sich das bald. Sie warten hier abends bereits auf neues Futter und nehmen gerne Leckerchen aus der Hand. Sie zeigen keine Angst, sind aber rennmaustypisch schreckhaft bei schnellen oder plötzlichen Bewegungen.
 
Die beiden sind untereinander sehr verträglich und kommen sehr gut miteinander aus. Für Anfänger sind die beiden sehr gut geeignet.
 
Vorstellung vom neuen Heim:
– mind. 120 x 60 cm Gundfläche am Stück, je größer desto besser!
– mind. 60cm Höhe
– zusätzliche Ebene
– Laufrad mit mind. 28 cm Durchmesser (geschlossene Lauffläche, kein Schereneffekt)
– verschiedene Versteckmöglichkeiten
– mind. 30 cm Einstreuhöhe
– Sandbad mit Chinchillasand
– abwechslungsreiches Futter und frisches Wasser
 
Standort: 46147 Oberhausen
Kontakt: sabrina.janosch@nagerschutz.de

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.