[10713 Berlin – privat]: Rennmausbube Cäsar

Tiername: Cäsar
Tierart: Mongolische Rennmaus
Geschlecht: männlich, unkastriert
Alter: geb. ca Juni 2019 
Farbe: weiß
Herkunft: ursprünglich aus Zooladen
 
 

Unser weißer Cäsar ist sehr neugierig und aufgeschlossen. Er beobachtet alles und schaut den Kindern bei den Hausaufgaben zu. Er muss immer alles im Blick haben. Er nimmt Mehlwürmer und Kürbiskerne aus der Hand und lässt sich händeln, ohne zu beißen. Er mag das Hochnehmen allerdings nicht. Er braucht am Anfang etwas Geduld, bis er sich seinem neuen Menschen annähert und Vertrauen fasst, aber die Neugier siegt. Cäsar rennt sehr viel im Laufrad. Das Sandbad sollte groß genug sein, er liebt es sich im frischen Sand zu aalen. Er freut sich auch über einen regelmäßigen, gesicherten Auslauf.

Es dürfen sich gern andere Renner im selben Raum aufhalten, das stört ihn nicht. Cäsar ist auch für Anfänger geeignet, die sich bewusst sind, dass Rennmäuse keine Kuschel- oder Streicheltiere sind.

 
 
Vorstellung vom neuen Heim: 
– Partnermaus
– mind. 120 x 60 cm Gundfläche, je größer desto besser!
– mind. 60cm Höhe
– zusätzliche Ebene
– mind. ein Laufrad mit 28cm Durchmesser
– verschiedenen Versteckmöglichkeiten
– mind. 30 cm Einstreuhöhe
–  großes Sandbad mit Chinchillasand
– abwechslungsreiches Futter und frisches Wasser, lieben Möhrenkraut
 
Standort: 10713 Berlin
Kontakt: sabrina.janosch@nagerschutz.de

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.